Mütter sind begeistert, als sie herausfinden, dass ihr Baby ein hübsches Mädchen sein wird. Überwältigt von Ideen für ihre Kleidung, Accessoires, Kinderzimmermöbel, Dekorationsartikel, Spielzeug und alles, was sie sonst noch planen und einkaufen. Jetzt können Sie das Zimmer Ihrer kleinen Tochter mit all Ihren großartigen Ideen vorbereiten. Von blumigen Designs bis hin zu einfachen, aber schicken Ideen können Sie jedes beliebige Thema anwenden und Ihr Baby-Kinderzimmer zu einem Ort Ihrer Träume machen.

Kontrastfarben

Sie bevorzugen vielleicht Rosa – die typische Farbe für ein Mädchen, aber Sie müssen sich überlegen, wie man es stärker wahrnehmen kann. Nur Rosa mit hellem und dunklem Farbton kann sich wiederholen. Wenn die Laken und Bettwäsche kleine, gelbe, rote und violette Blumen haben, wirkt das Kinderzimmer heller. Denken Sie an kontrastierende Farben, um den optischen Eindruck des Raums zu erhöhen. Grau ist in diesen Tagen angesagt. Alle Graustufen wirken fabelhaft mit verschiedenen Rosatönen. Wenn Sie die Wände des Kindergartens mit der richtigen Kombination aus auffallend kontrahierenden Farben in Rosa und Grau bemalen, kann das Kinderzimmer ruhiger wirken. Wenn Sie sich nicht für Grau interessieren, entscheiden Sie sich für Türkis. Rosa und Türkis sehen toll aus, wenn Sie beide in hellen Farben wählen. Lila ist eine andere Farbe, die für ein Babykinderzimmer sehr geschätzt wird. Das Malen einer Raumwand mit violetter Farbe kann eine ruhige Umgebung schaffen. Bemalen Sie die anderen Wände mit einer beliebigen Kontrastfarbe wie Weiß, Beige oder Rosa.

Wand Dekoration

Die Wanddekoration von Baby Girl Nursery ist eine offene Möglichkeit für Sie, künstlerisch zu sein. Eine Sammlung ähnlich gerahmter Bilder kann an einer Wand angeordnet werden. Sie können auch einen mit Blumen bedeckten Zweig malen, der seine Arme an einer Wand ausbreitet. Dieses Dekor kostet Sie zwar nicht, aber nur ein paar Dollar und sieht trotzdem fabelhaft aus. Fancy Lights sind auch eine gute Dekorationsmöglichkeit. In wenigen Wochen nach der Geburt Ihres Babys können Sie ihre Schnappschüsse machen und sie elegant gestalten, um ihr Zimmer zu schmücken. Tapeten sind eine weitere günstige, aber äußerst praktische Möglichkeit, um das Kinderzimmer Ihres Babys zu dekorieren. Diese können durch verschiedene Designs und Farben sehr leicht ersetzt werden, wenn Ihr Baby wächst.

Vorhänge

Vorhänge sind ein tolles Mittel zur Dekoration. Rüschige, blumige und liebliche Vorhänge im Kinderzimmer verbessern die Inneneinrichtung. Je nach Wandfarbe und Möbeln können Sie passende Farben wählen. Kontrastfarben in langen Vorhängen bringen eine kühne Veränderung in die Umgebung. Spitzenvorhänge erhöhen die Helligkeit des Innenraums, und Fenster, die nicht der Sonne zugewandt sind, eignen sich eher für solche Vorhänge. Das Tageslicht ist nicht behindert. Satin Vorhang oder Spitzenvorhang scheinen die am besten geeignete Wahl zu sein, aber es ist Ihre Wahl, welche Sie wählen sollten!