Traumschlafzimmer

Jeder Mensch an irgendeinem oder anderen Punkt des Lebens visualisiert seine Traumschlafzimmer. Realistisch und praktisch sind unsere normalen Zimmer gewöhnlich und sind viel funktionaler als Zierde, da unsere Ressourcen begrenzt sind. jedoch Traumschlafzimmer unerfüllten Wunsch bleiben für viele.

Ich werde 80, jetzt habe ich mich immer nach etwas anderem gesehnt Traumschlafzimmer zu verschiedenen Zeitpunkt des Lebens. Als Kind wollte ich ein Bettfassbett mit guter Beleuchtung, das mich gemütlich macht. Als ich ein bisschen wuchs, bekam ich den Wunsch nach einer Festung im Innenbereich, weil ich früher an kalten Orten lebte und dachte, dass die Forte in den Innenräumen mich trösten wird.

Crossing the Teen gab mir ein paar reife Entscheidungen, und mein Traumschlafzimmer sollte jetzt Platz in der Dachgeschosswohnung mit freiem Luftbild der bezaubernden Landschaften der Landschaft draußen haben. Ich wollte Glaswände und -decken für diesen Raum haben, damit ich nachts Sterne und Mondlicht genießen kann und meine dunkelsten Momente mit Oberlicht erleuchten kann.

Als ich heiratete, wollte ich ein schickes Schlafzimmer mit sensationeller und intimer Atmosphäre. Ein großes Fenster mit Französisch Türen war damals mein größter Fang. Ich wollte, dass jedes Element in meinem Zimmer ein Symbol der Liebe ist. Seidenverzierte Vorhänge, zeitgenössische Möbel und gedämpftes Licht könnten meinen Zweck erfüllen. Wenn ich jetzt 80 Jahre alt bin und nahe am Sterben bin, träume ich davon, dass das Schlafzimmer, in dem ich sterbe, himmlisch aussehen sollte. Mit weißen Grundrüschen und Spitzenverzierungen an Vorhängen und Bettwäsche, weichem Himmelbett und großen Fenstern und einem großen Raum, von dem aus ich in die andere Welt fliegen kann.