Diy Badetuchaufbewahrung

Das Aufbewahren von Handtüchern kann angesichts der Bedeutung und des Platzes, den sie einnehmen, sehr schmerzhaft sein. Sie müssen an der richtigen Stelle aufbewahrt werden, damit sie bequem und leicht zugänglich sind. Der beste Ort, von dem ich glaube, dass er in der Nähe des Waschbeckens oder der Spüle liegt, ist ein Arm entfernt. Idealerweise sollte es sich auf beiden Seiten des Waschbeckens befinden, aber wenn das Badezimmer klein ist, können diese unter oder über dem modernen Waschbecken platziert werden.

Es können dafür normale, preiswerte DIY-Offene Schränke verwendet werden. Auch Bücherregale oder -regale können hier und da mit ein paar kleinen Änderungen verwendet werden. Jedes Möbelstück, das zu Hause frei herumliegt, kann kreativ eingesetzt werden. Sogar eine Leiter kann an der Seite platziert werden und dient als Badetuchablage. Es verleiht dem Badezimmer einen rustikalen und Vintage-Look mit Handtüchern und anderen Pflegeprodukten. Wenn Sie ein paar Kerzen platzieren und Stücke davon zeigen, kann es ansprechender aussehen.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Körbe an die Wand des Badezimmers zu hängen und die Handtücher ordentlich hineinzulegen. Es ist immer besser, das Handtuch zu rollen, um es aufzubewahren. Es braucht weniger Platz und macht es ordentlich und aufgeräumt. Im Gegensatz zu den Badezimmerfliesen dienen farbige Handtücher, Fußböden und Dekor als Sahnehäubchen. Lassen Sie einfach Ihre kreativen Säfte fließen, so dass Sie auf verrückte Ideen für die Aufbewahrung von Badetüchern kommen.